Intus 620

SIGNAL FÜR STARKEN ZUTRITT

Formvollendet präsentiert sich INTUS 620, ein RFID-Zutrittsleser für berührungslose, verschleißarme Kartenlesung in einem kleinen, kompakten Gehäuse. INTUS 620 ist in den standardisierten Leseverfahren Mifare DESFire EV1 und Mifare classic sowie Legic advant und Legic prime, ohne und mit integrierter PIN-Tastatur, lieferbar - auch Wunsch auch beleuchtet.

Als kontakt- und berührungsloses Identifikationssystem dient INTUS 620 zur Anbindung an die PCS-Zutrittskontrollmanager und alle Terminals mit LBus von PCS. Der INTUS 620 mit galvanisch getrennter RS485-Schnittstelle erlaubt Leitungslängen bis 1.200 m zwischen Leser und Zutrittskontrollmanager.

  • Für Mifare,
    Legic, Hitag
  • Sabotagekontakt
    und Summer
  • Schutzart
    bis IP54
  • Galvanisch getrennte
    RS485-Schnittstelle

Signalwirkung in der Zutrittskontrolle.

Die ergonomischen Zutrittsleser INTUS 620 passen unauffällig in jede Architektur. Trotzdem ist INTUS 620 durch seine moderne Signalisierung gut und schnell zu erkennen. Der INTUS 620 ist ein Schmuck-Stück.

Zutrittsleser mit langer Leitung.

Das Model INTUS 620 ist mit einer galvanisch getrennten RS485-Schnittstelle ausgestattet. Die Leitungslänge zwischen Leser und Zutrittskontrollmanager kann damit bis zu 1.200m betragen. Das bedeutet für Sie große Flexibilität bei der Montage von Leser und Zutrittskontrollmanager.

Sie sind an unseren innovativen
INTUS Terminalsystemen
interessiert?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Matthias Kleemeier

Leiter Vertrieb Süd

Tel.:
+49 89 68004-550
E-Mail:
mkleemeier@pcs.com