Intus 600FP

Fingerzeig zu mehr komfort.

Den Finger kann man nicht vergessen. Wie komfortabel, mit dem eigenen Finger auch die Zutrittskontrolle zu bedienen. Der Zutrittsleser kann sogar noch mehr:  Im Verfahren "Verifikation" überprüft das 600FP die Zutrittskarte über die Kontrolle des eindeutigen Merkmals, nämlich den Fingerabdruck. Das INTUS 600FP ist die perfekte Lösung für Zutrittskontrolle mit hohem Komfort und dem Plus an Sicherheit.

  • Fingerprint-Sensor mit
    256x360 Punkten / 508 dpi
  • Ergonomische Fingerauflage
    ergonomische Anzeigen
  • für 2.000 Mitarbeiter
    (je 2 Finger)
  • ESD-geschützt bis
    max. 15 kV

Zutritt fingerfertig.

Die Zutrittskontrolle mit Fingerprint ist unkompliziert und schnell in der Anwendung. Besonders gefragt für Labore, Arztpraxen oder Büroumgebung, wo Mitarbeiter oft von Raum zu Raum wechseln und dabei keine Zeit verlieren möchten. Das INTUS 600FP setzt auf die Verwendung des menschlichen Fingerabdrucks, weil die Handhabung selbsterklärend und schnell funktioniert. Wie praktisch im Alltag. 

FINGERZEIG zur Funktion.

Der Fingerprint-Leser INTUS 600FP  ist mit einem leistungsfähigen, kapazitiven Fingerprint-Sensor ausgestattet. Er ist äußerst robust und verkraftet statische Entladungen bis 15kV. Für die Identifikation speichert der INTUS 600FP bis zu 4.000 Templates, wobei bis zu 10 Finger pro Person abgelegt werden können. Damit lassen sich verschiedenen Fingern spezielle Funktionen zuordnen: wie Administrator-Finger, Bedrohungs-Finger zum Auslösen eines stillen Alarms oder Einlern-Finger.

Sie sind an unseren innovativen
INTUS Terminalsystemen
interessiert?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Eberhard Goldammer

Leiter Vertrieb Süd

Tel.:
+49 89 68004-550
E-Mail:
egoldammer@pcs.com